Veranstaltung

Exklusiver Besuch der ZDF-Dreharbeiten zum Spielfilm "Irgendwann ist auch mal gut"

Neue Straße 103, 73732 Esslingen

20. März 2019 17:00-18:45 Uhr

Beschreibung:

Liebe Mitglieder,

die WJ Esslingen haben kurzfristig die Möglichkeit bekommen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen einer ZDF-Filmproduktion zu werfen.

Derzeit wird hier in Esslingen der Spielfilm "Irgendwann ist auch mal gut" von Regisseur Sebastian Sawetzki gedreht. Sawetzki ist unter anderem bekannt durch folgende Produktionen: Winterjagd (D 2017), Gefangen im Paradies (D 2016), Fremdkörper (D 2015), Zahltag – Nicht mit uns! (D 2013) und Schuld sind immer die Anderen (D 2012)

Sawetzkis neuer Film ist eine Tragikkomödie, in der es um ein älteres Ehepaar geht, das gemeinsam an Silvester aus dem Leben scheiden möchte als bekannt wird, dass der Ehemann unheilbar krank ist. Der Sohn des Paares, von Beruf Bestatter, versucht daraufhin seinen Eltern nochmals die schönen Seiten des Lebens zu zeigen und sie mit allen Mitteln von ihrem Plan abzubringen - unter anderem indem er in das Elternhaus einbricht und versucht alle potentiellen Gegenstände zu entfernen, die seine Eltern verwenden könnten, um sich das Leben zu nehmen. 

Hauptkulisse während der zweiwöchigen Dreharbeiten ist die Villa Zehentbauer - bei uns auch bekannt als Villa Hirschmann oder Villa Kunterbunt.

Ihr seid herzlich am 20.03.2019 von 17-18:45 Uhr eingeladen das Filmset zu besichtigen und bei den Dreharbeiten live zuzusehen.

Parkplätze stehen entlang der Neuen Straße und auf dem Wanderparkplatz neben dem Hotel Jägerhaus zur Verfügung.

Im Anschluss an die Besichtigung der Dreharbeiten, lassen wir den Abend gemeinsam im Hotel-Restaurant Jägerhaus ausklingen.

Ich freue mich auf Euer Kommen!

Christine Clement

 

zurück