Veranstaltung

Esslinger Gründertalk: Erfahrungsaustausch mit erfolgreichen GründerInnen aus Esslingen und der Region!

digital

29. Juni 2021 18:30

Beschreibung:

Du interessierst dich für Start-ups und möchtest live von den Erfahrungen erfolgreicher GründerInnen lernen?

Dann sei bei unserem nächsten Gründertalk dabei:

Anmeldung über Eventbrite (hier klicken)

 

GründES!, Centre for Entrepreneurship der Hochschule Esslingen, Wirtschaftsjunioren Esslingen und die Wirtschaftsförderung Esslingen laden am Dienstag, 29.06.2021, zum virtuellen Gründertalk ReStart Night ein.

Mit dabei sind wieder sehr inspirierende SpeakerInnen, die den Weg in die Selbständigkeit mit allen Höhen und Tiefen erfolgreich gegangen sind und uns erzählen, auf was es beim Gründen ankommt!

Beginn: 18:30 Uhr

 

Unsere SpeakerInnen:

 

Sinan Preuß und Manuel Haynes - Finucate

Sinan und Manuel sind die Gründer von Finucate. Im Studium kennengelernt, haben sie schnell bemerkt, dass sie eine Sache verbindet: Der Schmerz, dass sie weder in der Schule, der Ausbildung oder im Studium etwas über finanzielle Bildung gelernt haben. Sie waren genervt, dass finanzielle Bildung sich nicht an ihren individuellen Bedürfnissen orientierte und kamen zu dem Entschluss, das Ganze zu ändern. Alles mit nur einer einzigen App: Finucate.

 

Stefanie und Stefan Hagner - AlpakaLeben Esslingen

Stefanie Hagner ist Dipl.-Betriebswirtin (BA) und hat sich im Bereich Kinder mit unterschiedlichsten Behinderungen ein breites Wissen und einen Erfahrungsschatz erarbeitet. Dies setzt sie in diversem ehrenamtlichen Engagement ein, u.a. als Gründungsmitglied beim Esslinger Verein Rückenwind e.V., der sich für pflegende Eltern von behinderten Kindern einsetzt.
Stefan Hagner ist Dipl.-Wirtschaftsphysiker und als Abteilungsleiter im Sparkassensektor auf positive Mitarbeiterführung fokussiert.
Beide haben eine Ausbildung zur Fachkraft für Tiergestützte Interventionen absolviert.
Zusammen haben sie seit 2018 eine kleine, aber feine Alpaka-Herde. Ihre bisherigen Erfahrungen in den Bereichen „Besondere Menschen (mit Behinderung)“, „Förderung von Teams“ und „Alpakas“ setzen sie in ihrem 2019 neu gegründetem Unternehmen Alpakaleben (www.alpakaleben.de) ein. Sie bieten verschiedene tiergestützte Aktivitäten in Esslingen an: Alpaka-Wanderungen, Kindergeburtstage, tiergestützte Förderung im Behindertenbereich, inklusive Ferienbetreuung für Kinder und Angebote in Kindergärten, Schulen und Unternehmen. Darüber hinaus sind sie Dozenten an der OTH Regensburg und am Institut ITIVV, ebenso Praktikumsstelle im Rahmen der Ausbildung zur tiergestützten Fachkraft.

Im Anschluss an den Gründertalk könnt ihr den Start-ups alle eure Fragen stellen und euch in virtuellen Breakout-Räumen vernetzen!

Die Anmeldung ist kostenlos (Die Zugangsdaten werden 1-2 Tage vor dem Event verschickt)

 

zurück