Gründertalk am 06.10.2020

Ort:
digital
(Google Maps)
Zeit:
18:00
Beschreibung:

Die Wirtschaftsjunioren Esslingen laden Euch gemeinsam mit der Gründungsinitiative GründES! der Hochschule Esslingen und der Wirtschaftsförderung Esslingen zum gemeinsamen Gründertalk ein.

GründerInnen und UnternehmerInnen erzählen von ihren Erfahrungen auf ihrem Weg in die Selbständigkeit und welche kleineren und größeren Herausforderungen sie überwinden mussten, um ihren Traum vom eigenen Unternehmen zu verwirklichen.

Seid dabei und profitiert vom gemeinsamen Erfahrungsaustausch und Netzwerken!

 

Beginn der digitalen WOMEN.START-UP.NIGHT ist um 18:30 Uhr.

 

Unsere Speakerinnen:

Julia Habermann, dot on

„dot on sind die mit den Klebepunkten“: Die beiden Gründerinnen Julia Habermaier und Tanja Haller bieten Designprodukte zum individuellen Planen und kreativen Gestalten mit unendlich vielen Möglichkeiten und noch mehr bunten dots. Dabei legen sie Wert auf Nachhaltigkeit und eine regionale Produktion. 2018 wagten sie sich damit in die Gründershow „Die Höhle der Löwen“, 2019 gewannen sie Ideenstark, eine Auszeichnung für Kultur- und Kreativschaffende und 2020 die Ideentanke der MFG Baden-Württemberg.

Janine Lampprecht, Grenzlotsen

Janine Lampprecht ist Gründerin der Grenzlotsen GmbH. Ihre Leidenschaft ist es, neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Sie ist Botschafterin für neue Arbeitswelten und dafür das Menschen bei der Arbeit Ihre volle Kraft entwickeln können. Auf die Frage, warum Sie sich selbstständig gemacht hat, antwortet Sie: “ 30 Tage Urlaub waren für mich einfach zu wenig. Ihr Motto ist: „Grenzen bringen Freiheit“.

Im Anschluss an den Gründertalk gibt es dann die Möglichkeit weitere Fragen loszuwerden

Die Anmeldung ist kostenlos (Die Zugangsdaten werden 1-2 Tage vor dem Event verschickt)

https://www.eventbrite.de/e/grundertalk-meets-womenstart-upnight-tickets-121022067261

Kontakt:
Christine Clement
Telefon: 0711 88244604

E-Mail an Christine Clement senden