Management in der Coronakrise - Frauen in Führungspositionen berichten über ihr Krisenmanagement! am 15.10.2021

Ort:
digital
(Google Maps)
Zeit:
17:30
Beschreibung:

Liebe Mitglieder und Gäste,

die WJ Esslingen, die IHK, die Hochschule Esslingen und die Stadt Esslingen laden Euch herzlich zur diesjährigen, hybriden, Podiumsdiskussion im Rahmen der Frauenwirtschaftstage in Baden-Württemberg ein:

Management in der Coronakrise – Frauen in Führungspositionen berichten über ihr Krisenmanagement!

 

Frauen in Führungspositionen berichten und diskutieren über ihre Erfahrungen in den vergangenen eineinhalb Jahren. Wir erwarten spannende Einblicke in das Management während der Coronakrise von Frauen aus der Hochschule, aus Unternehmen und Verwaltung, insbesondere dem Gesundheitsamt. Was lehrt uns die Pandemie für die Zukunft? Welche Innovationen entstehen durch die Bewältigung der Krise?

 

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit folgenden Gästen:


▶ 17.30 Uhr Begrüßung:
Christoph Nold, Leitender Geschäftsführer der IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen


▶ Impulsvortrag "Bedeutung der Corona-Pandemie für die Pflegewissenschaft"
Prof. Dr. Astrid Elsbernd, Leiterin des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaft Hochschule Esslingen


▶ Podium

• Prof. Dr. Astrid Elsbernd, Leiterin des Instituts für Gesundheits- und PflegewissenschaftHochschule Esslingen

• Heike Kauderer, Präsidentin der IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen undGeschäftsführerin des Hirsch Hotelbetriebs GmbH, Ostfildern

• Maria Spilka, Geschäftsführerin der Mädchenflohmarkt GmbH, Stuttgartwww.maedchenflohmarkt.de

• Dr . Christine Stotz, Landratsamt Esslingen, Gesundheitsamt, Sachgebietsleitung Gesundheitsförderung und Prävention


▶ Schlusswort:
Annette Zoll-Decandia, Gleichstellungsbeauftragte im Landkreis-Esslingen

 

Die Anmeldung erfolgt unter: www.esslingen.de/frauenwirtschaftstage 

Kontakt: