Save the Date: Kamingespräch mit Boris Palmer am 25.09.2024



19:00
Anmeldeschluss: 24.09.2024
Abmeldeschluss: 15.09.2024
Teilnahmegebühr externer Teilnehmer: 30,00 Euro

Liebe Wirtschaftsjunioren, liebe Mitglieder des Förderkreises, liebe Senatoren, liebe Gäste,

nach dem unser Termin im März kurzfristig verschoben werden musste, dürfen wir nun am 25. September eine der profiliertesten Stimmen der Kommunalpolitik in Baden-Württemberg zum Kamingespräch bei uns begrüßen.

Bereits im ersten Wahlgang erhielt er von der Tübinger Bürgerschaft im Jahr 2006 stolze 51,6% der Stimmen, 2014 waren es dann 61,7% und zuletzt 2022 standen 52,4% zu Buche, beide Male wieder im ersten Wahlgang.

Trotz oder vielleicht auch wegen der diversen Kontroversen in den vergangenen Jahren ist der Tübinger Oberbürgermeister in seiner Stadt und über die Stadtgrenzen hinaus äußerst beliebt.

Zu vielen Themen hat er eine klare Meinung und hält diese auch nicht zurück, manchmal vielleicht etwas zu direkt und auch nicht immer mit den besten Formulierungen.

Umwelt- und Klimaschutz werden bei ihm groß geschrieben. Im Fokus steht das Ziel einer starken CO2-Reduzierung und die Maßnahmen dafür sind ganz konkret: eine eigene kommunale Verpackungssteuer, höhere Parkgebühren für SUVs, um nur zwei zu nennen.

Während der Corona-Pandemie führte sein gelebter Pragmatismus mit dem Tübinger Modell und der damit verbundenen massiven Test-Strategie zu einer Öffnung mit Sicherheit, was zum einen den Menschen in der Stadt Mut machte und zum anderen mögliche Handlungsweisen bei künftigen Pandemien aufzeigte.

Mit Rassismus-Vorwürfen konfrontiert verließ unser Kamingast die Grünen und nahm sich sogar eine Auszeit.

Wir bitten also Boris Palmer zum Kamingespräch und fragen, wie es ihm heute geht. Wie sind seine Positionen zu den aktuellen Themen unserer Zeit? Was kann er uns über das Cyber Valley erzählen, was über seine kommunale Wirtschaftspolitik?

Gesprächsstoff gibt es also reichlich!

Den Veransatltungsort geben wir noch bekannt.

Um die Wirtschaftlichkeit der Veranstaltung (inkl. Verpflegung) zu unterstützen, wird für diesen Abend ein Unkostenbeitrag i. H. von 30 € erhoben.

Die exklusive Veranstaltung ist auf insgesamt 20 Teilnehmende begrenzt und nur für WJ-Mitglieder und Interessenten im Gaststatus über die Homepage www.wj-esslingen.de buchbar. Sollte die Veranstaltung ausgebucht sein, aber kurzfristig ein Platz freiwerden, wird dieser an die Teilnehmer auf der Warteliste vergeben. Bitte beachtet: Derzeit ist eine feste Buchung noch nicht möglich - es handelt sich um die Vorankündigung als Save the Date.

 

Auf Eure Teilnahme und ein tolles und spannendes Kamingespräch freuen wir uns sehr!

 

Euer Team „Kamingespräche 2024“

Marc Strobel, Martin Büttner und Ferdinand Kiesel.

Kontakt:

©2007-2024
www.VereinOnline.org